Aktuell

Dorfputzete 2019 - Wir sagen DANKE!


Gemeinsam gegen wilden Müll

Trotz Regen und kalten Temperaturen sind einige Helferinnen und Helfer dem Aufruf der Ortsverwaltung zur Dorfputzete gefolgt.

Zu Beginn nahm Ortsvorsteher Christian Walter die Einteilung der jeweiligen Gruppen und Fahrtstrecken vor. Der eingesammelte Müll wurden im vom Bauhof der Stadt Schopfheim zur Verfügung gestellten Anhänger zwischengelagert.

Erfreulich war, dass innerhalb des Ortes und Wanderwege relativ wenig Müll gefunden wurde. Dort scheint das neue Müllkonzept der Stadt Schopfheim Wirkung zu zeigen, und man fand nur teilweise achtlos weggeworfene Hinterlassenschaften.

Besonders ärgerlich zeichnete sich jedoch wieder die Strecke entlang der Kreisstraße (Parkplatz Schlechtbach bis Eingang Gersbach) K 6352 ab. Ortsvorsteher Walter war bei diesem Abschnitt selber als "Einsammler" dabei, und war derart von der Menge der Vermüllung enttäuscht.
Es wurden Autoreifen, leere Zigarettenschachteln, diverser Plastik,- und Metallmüll sowie eine Menge verschiedener Glasflaschen vorgefunden. Auffällig waren die vielen leere Pfanddosen und Jägermeisterflaschen in diesem Bereich. Unglaublich, was so alles entsorgt wird.
Auch muss es jenen Mitbürgern finanziell sehr gut gehen, die Pfanddosen einfach aus dem fahrenden Auto werfen.

Andere bringen sich ehrenamtlich ein und jene schauen einfach nicht über den "Tellerrand". Dennoch zeigte sich Walter sehr erfreut über die Teilnahme der Helfer, und vor allem der Kinder.

Nach getaner Arbeit wurden alle Helfer auf Kosten der Ortsverwaltung in den Dorfladen eingeladen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen die mit einem Fahrzeug zur Stelle waren, um den Müll einzusammeln.
VIELEN DANK!


Dorfputete 2019

Dorfputzete 2019