Aktuell

Jutta Eichin


Eine kleine Feierstunde fand heutigen am Montag, den 1. Juli im Rathaus statt. Anlässlich ihrer jahrelangen Tätigkeit von 40 Jahren im öffentlichen Dienst und gleichzeitig 40 Jahre bei der Stadt Schopfheim, wurde Jutta Eichin von Bürgermeister Dirk Harscher geehrt.

Fachbereichsleiter Thomas Spohn, Bürgermeister Dirk Harscher, Jutta Eichin, Fachbereichsleiter Jürgen Sänger

Im Juli 1979 wurde Frau Eichin als Verwaltungsfachangestellte bei der Ortschaftsverwaltung Gersbach eingestellt, und war dort für über 25 Jahre in der Kassenverwaltung tätig. Ende Oktober 2005 wechselte sie in das Sekretariat des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Aufgrund struktureller Veränderungen in der Verwaltung, ist sie nun seit einigen Jahren im Museum der Stadt Schopfheim sowie im Museumsmagazin tätig. Dort inventarisiert sie kulturgeschichtliche Objekte, dazu gehören unter anderem die Bestandsaufnahme bzw. die Rekonstruktion der Identität von Gegenständen aus vergangener Zeit sowie die Archivierung und Fortführung erfasster Daten.

Schopfheims Stadtoberhaupt, sowie die Fachbereichsleiter Jürgen Sänger und Thomas Spohn lobten die hervorragende Arbeit der Jubilarin und nutzten die Ehrung, ihre Anerkennung und Dank für die wertvolle Arbeit zum Ausdruck zu bringen. Im Namen des Personalrates bedankte sich Claudia Behringer für die langjährige Zusammenarbeit.