Aktuell

Offene Plätze bei Kursen der Volkshochschule



VHS Banner

  • 2.0564        Orientalisches Tanzen und Trommeln für Kinder von ca. 8 bis ca. 12 Jahren
Kinder möchten sich bewegen - dieser Kurs bietet reichlich Gelegenheit dazu. Tanzen zu orientalischer Musik, lauschen auf unterschiedliche Rhythmen, selbst ausprobieren, wie es klingt, wenn wir die Rhythmen klatschen, sprechen, singen - und trommeln, ja sogar lachen, das macht Kindern Spaß. Im Wechsel werden ein paar Kinder den Rhythmus trommeln, klatschen o.ä., während die anderen Kinder des Kurses darauf tanzen, und umgekehrt. Bringt bitte ein Tuch für die Hüften, Tanz- oder Gymnastikschläppchen mit, sowie etwas zu Trinken, am besten klares Wasser. Falls vorhanden, dürfen eigene Trommel oder sonstige Percussion-Instrumente gerne mitgebracht werden.

Leitung: Angelika Schmitt-Alokpa,
5x montags, ab 04.11.2019, 17:00 - 18:00 Uhr,
Kulturfabrik, Raum U1, Gebühr: 39,00 €


  • 1.0631        "Eltern werden ist nicht schwer, ....…Eltern sein, dagegen sehr!“

Wer für ein Kind sorgt, muss jeden Tag eine neue Balance finden! Es ist nicht nur das Heranwachsen der Kinder, die uns täglich vor neue Herausforderungen stellt. Es spielen genauso die sozialen, beruflichen sowie persönlichen Bedürfnisse und Aspekte eine wesentliche Rolle für das Zusammenleben. Der Kurs richtet sich an Eltern (-Teile), die ihre Eltern-Kind-Beziehung und ihre elterliche Kompetenz verbessern und stärken wollen. Er soll Mut machen, neue Perspektiven,
Lösungsstrategien, Sichtweisen und Impulse - wie sie gerade in Stress,- Konflikt- und Krisensituationen (z.B. bei Impuls- und Sozialverhaltensstörungen, Persönlichkeitsstörungen und bei Störungen im Zusammenhang mit Substanzen und abhängigen Verhalten) entstehen - zu entwickeln und im Alltag einzusetzen. Der Kurs findet in einer Kleingruppe mit max. 10 TN statt.

Leitung: Torsten Sochorick, Systemischer Familientherapeut,
10x montags, ab 04.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kulturfabrik, Raum U2, Gebühr: 87,00 € zzgl. Kopierkosten
 

  • 2.05422      Tango Argentino für Mittelstufe

Anmeldungen und Informationen unter www.tangoschopfheim.de
oder per Mail an tango@tangoschopfheim.de.

7x dienstags, ab 05.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr,
Freie Waldorfschule, Kleiner Festsaal, 2. OG
Gebühr: 130,00 € für Nichtmitglieder, 120,00 € für Mitglieder
 

  • 2.05432      Tango Argentino für Fortgeschrittene

Anmeldungen und Informationen unter www.tangoschopfheim.de
oder per Mail an tango@tangoschopfheim.de.

7x dienstags, ab 05.11.2019, 20:30 - 22:00 Uhr,
Freie Waldorfschule, Kleiner Festsaal, 2. OG
Gebühr: 130,00 € für Nichtmitglieder, 120,00 € für Mitglieder

  • 2.05412      Tango Argentino für Anfänger/innen mit dem Lehrerpaar Oxana Kovalenko und Sia Jafara

Anmeldungen und Informationen unter www.tangoschopfheim.de
oder per Mail an tango@tangoschopfheim.de.

7x mittwochs, ab 06.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr,
K+B Apparatebau, Hohe-Flum-Str. 44, Schopfheim
Gebühr: 130,00 € für Nichtmitglieder, 120,00 € für Mitglieder

  • 2.092          Patchwork - textile Dekoideen für den Advent und Weihnachten

Adventskalender, Engel und  Elche, eine Weihnachtsdecke mit Lone-Star-Muster für den Gabentisch,  Sterne, Tannenbäume, Weihnachtsmänner, etc. Dieser spezielle Kurs ist für alle, die sich mit gepatchten Figuren und Weihnachtsaccessoires die Adventszeit und ihr Weihnachtsfest verschönern möchten. Mitzubringen: weihnachtliche Baumwollstoffe (wenn möglich vorgewaschen), Patchwork- und Nähutensilien, Zeichenmaterial, Patchworkstoffe und Patchworkzubehör, wenn möglich die eigene Nähmaschine. Bei Fragen ist die Kursleiterin, Frau Käthe Gsellinger unter 07629/1320 zu erreichen.

Leitung: Käthe Gsellinger,
4x mittwochs, ab 06.11.2019, 19:00 - 21:30 Uhr, Kulturfabrik, Raum U2
Gebühr: 87,00 € ggf. zzgl. Materialkosten, diese sind direkt in bar bei der Kursleitung zu entrichten.

  • 1.0301        Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Wenn Sie durch Unfall oder Krankheit nicht mehr in der Lage sind, eigene Entscheidungen zu treffen, kann in rechtlicher Hinsicht niemand für Sie handeln, es sei denn, Sie haben Vorsorge getroffen durch eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung. Inhalt und Form dieser wichtigen Form der Altersvorsorge werden ausführlich besprochen und erklärt.

Leitung: Karin Schwarz-Marty, Mi., 06.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr,
Kulturfabrik, Kulturcafé, Gebühr: 7,00 €

  • 2.112          Fotokurs am Abend

Sie wissen schon ein wenig, wie Sie Ihre Kamera bedienen, haben sich aber noch nicht getraut, im Dunkeln oder die Sterne zu fotografieren? Das ist gar nicht so schwer. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie bei Sonnenuntergang, in der blauen Stunde und auch bei Sternenhimmel oder Dunkelheit zu korrekt belichteten und ausdrucksstarken Bildern kommen.
Der Kurs vermittelt fortgeschrittene Grundkenntnisse der Fotografie. 3 Stunden in der Umgebung von Wehr, Hasel oder Schopfheim. Treffpunkt wird bekannt gegeben. Bitte teilen Sie vorab die Bezeichnung Ihrer Kamera mit und bringen Sie auch die Bedienungsanleitung zum Kurs mit. Vorkenntnisse zu den Einstellungen der Kamera, dem Wetter angepasste Kleidung, Ersatzakku, Ersatzspeicherkarten von Vorteil. Stativ und Taschen-/ Stirnlampe werden benötigt.
Bitte beachten Sie, dass der Kurstermin der ursprünglichen Ausschreibung (25.10.) verschoben wurde auf den 08.11.2019.

Leitung: Tanja Ecker, Fr., 08.11.2019, 17:00 - 20:00 Uhr,
Treffpunkt wird bekannt gegeben, Gebühr: 22,00 €

  • 5.0204        Microsoft© Excel - Einsteiger / Auffrischer

Zielgruppe: Sie werten Zahlen und Daten am Computer aus, wollen Berechnungen durchführen lassen oder einfach nur Texte in Listenform erfassen. Inhalt: Da sich sowohl im privaten, wie auch im geschäftlichen Bereich unzählige Sachverhalte in tabellarischer Form darstellen lassen, sind Grundkenntnisse in Microsoft Excel heute eigentlich unerlässlich. Nach dem Kurs können Sie grundlegende Arbeitstechniken einsetzen, Daten eingeben, bearbeiten und speichern. Excel erspart Ihnen die Benutzung des Taschenrechners und bietet Ihnen bei korrekter Anwendung einen erheblichen Zeitvorteil. Jonglieren Sie gerne mit Zahlen? Dann erstellen Sie doch zusätzlich ausdrucksstarke Diagramme von diesen.
Voraussetzungen: Einfache Maus- und Tastaturbedienung.

Leitung: Michael Fritz, 2x freitags, ab 08.11.2019, 18:30 - 22:00 Uhr, Kulturfabrik, Raum 01, Gebühr: 132,00 €

  • 3.04007      Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen

In den letzten Jahren haben Übergriffe auf Frauen wie Belästigung, Bedrohung, Vergewaltigung und weitere Gewaltübergriffe stetig zugenommen. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, Frauen körperlich und geistig auf die alltäglichen Gefahrensituationen vorzubereiten und so ihre persönliche Sicherheit zu erhöhen. Das Team von W&P icherheitsmanagement setzt in den Selbstverteidigungskursen für Mädchen und Frauen auf ihre Berufserfahrungen in ihrer Ausübung als Trainer für waffenlose Selbstverteidigung beim Deutschen Zoll. Die Schulungsinhalte sind gezielt auf die physischen und psychischen Eigenschaften einer Frau angepasst und werden in realen Szenarien und Rollenspielen gezielt vermittelt. Für die Teilnahme an diesem Kurs sind keine speziellen  physischen Voraussetzungen nötig. Persönliche Ängste und andere sensible Themen werden vertraulich behandelt und in der Schulung berücksichtigt.

Leitung: W&P Sicherheitsmanagement GbR,
Sa., 09.11.2019, 08:00 - 13:00 Uhr, Sa., 16.11.2019, 08:00 - 13:00 Uhr
Kulturfabrik, Raum U2, Gebühr: 80,00 €

  • 2.0510        Offenes Tanzen - Volkstanzworkshop

Volkstanzworkshop mit den Musikgruppen Graad Hydt (Tanzleitung Bärbel Bauer) und Baladanse (Tanzleitung Thomas Schaumann).16 - 19 Uhr: Workshop mit den beiden Musikgruppen unter fachkundiger Anleitung 19 - 20 Uhr: Wildes Büffet (jeder bringt etwas mit) ab 20:00 Uhr: Die beiden Musikgruppen spielen zum Tanz. Dann wird das am Nachmittag Erlernte vertieft und Altbekanntes wiederholt. Anfragen an Thomas & Barbara Schaumann, Tel. 07622 / 66 84 21
Keine Anmeldung notwendig.

Leitung: Thomas Schaumann, Sa., 09.11.2019, 16:00 - 22:00 Uhr
Meret-Oppenheim-Schulzentrum, Foyer, 79585 Steinen,
Gebühr: Um einen Unkostenbeitrag von 20,00 € wird gebeten. Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Volkshochschule Steinen durchgeführt.

  • 1.094          Mit dem Bulli - von Gibraltar ans Nordkap

Mit ihrem 4 Monate alten Sohn machen sich Marcus Haid und seine Frau auf eine Reise, die sie in 4 Monaten durch 8 Länder und viele Kulturkreise vom Mittelmeer bis jenseits des Polarkreises führt. 22.000 km von der mediterranen Hitze Südspaniens bis in die kalten Polarnächte Norwegens. Nichtsahnend, dass ihre Reise letztendlich auch zu einem Symbol dafür werden sollte, was es bedeutet nicht aufzugeben und einen Traum auch unter schwierigen Bedingungen weiter zu leben. Ein berührendes Roadmovie und eine Geschichte, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann - mit einer ungeplanten Wendung und einem völlig unvorhersehbaren Ende…

Leitung: Marcus Haid,So., 10.11.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Stadthalle Schopfheim, Gebühr: 15,00 €  an der Abendkasse, 13,00 € im Vorverkauf, Karten an der Abendkasse, sowie verbilligter Vorverkauf bei: Reservix + BZ + Pipe Corner

  • 1.007          Ein Leben für den Frieden - Dr. Max Josef Metzger (1887 – 1944)

Katholischer Priester und Friedenskämpfer, Vegetarier und Alkoholgegner, Helfer für Menschen am Rande der Gesellschaft, Gründer einer religiösen Gemeinschaft, Pionier der Ökumene, Gegner des Nationalsozialismus. Vor 75 Jahren wurde er als „Verbrecher“ hingerichtet, vielleicht wird er in unserer Zeit von der katholischen Kirche seliggesprochen.
Der Vortrag (mit Präsentation) bietet die Gelegenheit Leben und Werk des gebürtigen Schopfheimers Dr. Max Josef Metzger kennen zu lernen., der in der Todeszelle (Februar 1944) in einem Gedicht über sich selbst folgendes schrieb:
„Ich muss gestehn, ich hab sie nie gelernt, die Kunst, das Krumme – krumm zu lassen! Ich konnt` im ganzen Leben nicht erfassen, dass man bei Notstand sich entfernt.“ Der Vortrag in der Volkshochschule Schopfheim ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die während der Friedensdekade zum Gedenken an den 75. Todestag des Pazifisten Dr. Max Josef Metzger stattfindet. Für die Veranstaltungsreihe haben sich Akteure aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zusammengetan (Kirchen, Schulen, Stadt und VHS).
Leitung: August Bichelmeier, Mi., 13.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kulturfabrik, Kulturcafé, Gebühr: 7,00 €
 

  • 5.0101        Android Phone / Smartphone - die Praxisschulung

Zielgruppe:  Sie haben ein neues Handy ein sog. Smartphone mit Android z.B. Samsung Galaxy, HTC, Sony, LG, etc. und möchten nun Schritt für Schritt die Bedienung kennenlernen? Hierzu gehören die Knöpfe und Schalter und die Gestenbedienung per Finger, das Verwenden der Bildschirmtastatur und diverse Einstellungen (z.B. WLAN, GPS, Bluetooth, Displayaufbau, etc.) Was kann dieses Gerät alles? Lernen Sie, was Apps sind, wie Sie sie installieren und nutzen.
Voraussetzungen: Sie verfügen über ein eigenes Android Phone (Smartphone) und bringen dieses mit vollem Akku in den Kurs mit. Bitte kennen Sie auch die PIN und wenn vorhanden ein Kennwort zu Ihrem Google-Konto (Gmail-Adresse). Achtung ein iPhone kann in diesem Kurs NICHT verwendet werden.

Leitung: Michael Fritz, 2x freitags, ab 15.11.2019, 08:30 - 11:30 Uhr, Kulturfabrik, Raum 01, Gebühr: 75,00 €

  • 3.01260      Workshop: Innere Balance. Leben und Arbeit in Balance.

Der Herbst ist die Zeit von Fülle und Überfluss – wir schauen zurück und verarbeiten, was wir im Jahr erlebt haben. Wir halten inne, schenken uns Aufmerksamkeit und nährende Zuwendung. Jetzt steht die Ausgewogenheit von eigenen Bedürfnissen und äußeren Anforderungen im Mittelpunkt. Dabei unterstützen uns ausgewählte Übungen aus Yoga, Tai Chi und Qi Gong, die uns erden und in unserer Mitte verankern. Auch die Bewegungspraxis der 5 Elemente unterstützt diesen Prozess. Wir beschäftigen uns mit den Energiezentren des Körpers und erspüren ihre Wirkung auf unser Wohlbefinden. Die Lehre der chinesischen „Organuhr“ hilft uns, im Einklang mit unserem natürlichen Rhythmus zu leben und Krankheit vorzubeugen. Meditation und Achtsamkeit sind unsere Wegbegleiter. Ein reichhaltiges Wochenende für innere Ausgewogenheit und Vitalität. Bitte mitbringen: Decke und warme Socken.

Leitung: Martina Richter, Dipl. Sportlehrerin, Dipl. Yogalehrerin RYA 500, Lehrerin für Yogatherapie und Entspannungstherapie,
Fr., 15.11.2019, 19:00 - 21:30 Uhr, Sa., 16.11.2019, 09:00 - 18:00 Uhr, So., 17.11.2019, 09:00 - 13:00 Uhr, DRK-Raum, Belchenstr. 63, Gebühr: 132,00 €
 
Infos bei der Volkshochschule Schopfheim, Telefon 07622 / 67 39 180
www.vhs-schopfheim.de
www.facebook.com/vhsschopfheim.de