Aktuell

Tafelklavier-Matinée im Städtischen Museum


Die Reihe „MiM – Musik im Museum“, die sich inzwischen erfolgreich im Städtischen Museum Schopfheim rund um das dortige historische Tafelklavier etabliert hat, wird fortgesetzt.

Am kommenden Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr, wird im Roggenbachzimmer das kostbare Instrument erneut zum Klingen gebracht.

Allerdings musste das bereits veröffentlichte Programm geändert werden. Wegen Krankheit kann die weit über die Grenzen unserer Region bekannte Sopranistin Jacqueline Forster am Sonntag im Museum leider nicht auftreten. Dafür hat sich der ebenfalls allseits bekannte und beliebte Klarinettist Dr. Peter Geisler bereit erklärt, kurzfristig einzuspringen, um zusammen mit dem belgischen Pianist Ludovic Van Hellemont ein buntes Programm mit verschiedenen klassischen Werken darzubieten.

Bei einem Apéro nach dem Konzert haben Besucher und Musiker Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen und Meinungen auszutauschen.

Der Eintritt ist frei, Spenden beim Austritt sind herzlich willkommen.