Aktuell

Seminare und Beratung zur Düngeverordnung


Für eine pflanzenbedarfsgerechte Düngeplanung ist es für jeden landwirtschaftlichen Betrieb sinnvoll, geeignete und aussagekräftige Rechenverfahren zur Düngebedarfsermittlung anzuwenden. Die Düngeverordnung beinhaltet speziell hierfür Regelungen und Verpflichtungen zur Aufzeichnung von Düngemaßnahmen im landwirtschaftlichen Betrieb. Die Nichteinhaltung der Vorgaben führen in der Regel zu einer Kürzung der Agrarförderung und stellen zudem eine Ordnungswidrigkeit dar. Hinsichtlich der Aufzeichnungen mittels geeigneter EDV-Programme besteht nach vorliegenden Erfahrungen bei vielen Betrieben noch zusätzlicher Informationsbedarf. Aus diesem Grund bietet das Sachgebiet Landwirtschaftliche Erzeugung beim Landratsamt Lörrach interessierten Landwirten für die Erstellung der Düngeaufzeichnungen Seminare und Einzelberatungen an. In den Seminaren werden den Teilnehmern geeignete EDV-Anwendungen anhand des Portals „Düngung-BW“ im EDV Schulungsraum des Landratsamts ausführlich erläutert. Bei den Treffen können die eigenen Betriebe und Kulturflächen nach den gesetzlichen Vorgaben mit Hilfe der Online-Anwendungen aus Düngung-BW berechnet werden.  


Auskünfte erhalten Sie von folgenden Bediensteten: 07621/ 410 - Durchwahl

Jochen Winkler  - 4442 (allgemeine Auskünfte,  Acker- und Futterbau)
Marina Kall - 4467 (insbesondere Düngebedarfsbedarfsermittlung)
Martina Krietemeyer – 4443 (insbesondere Futterbaubetriebe)
Sonja Bierer – 4441 (Gemüsebaubetriebe)

Seminare zur Düngeverordnung – jetzt anmelden


Folgende Seminartermine werden angeboten, zu welchen Sie sich jetzt unter Tel. Nr. 07621 / 410 4467 anmelden können:

Montag, 03.02.2020 10.00 – 12.00 Uhr
  • Montag, 03.02.2020 10.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwoch, 05.02.2020 14.00 - 16.00 Uhr
  • Montag,11.03.2020 14.00 - 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 11.03.2020 18.00 – 20.00 Uhr
  • Mittwoch, 18.03.2020 09.00 - 11.00 Uhr