Aktuell

Einladung zur Informationsveranstaltung „Biosphärengebiet“


Seit 2009 sind Gemeinden aus dem Südschwarzwald bemüht ein Biosphärengebiet einzurichten. Die Landesregierung unterstützt dieses Vorhaben personell und organisatorisch.

Blick auf Gersbach
Blick auf Gersbach, Foto: Ulrike Klumpp

Es ist Ziel, die Anerkennung durch die UNESCO zu erhalten und dadurch bei der Werbung für die Region auf das international anerkannte Label „Biosphärengebiet“ zurückgreifen zu können. Ein Biosphärengebiet, das zeigt der Blick in die 15 in Deutschland bereits bestehenden Biosphärengebiete, kann die Aufgabe einer „Entwicklungsagentur für den ländlichen Raum“ übernehmen.

Als Modellregion für nachhaltige Entwicklung liegt das Schwergewicht eines Biosphärengebietes bei der Fortentwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht einer Region. Die UNESCO sieht bezogen auf die Gesamtkulisse eines Biosphärengebietes drei Zonen vor Kern-,  Pflege- und Entwicklungszone.

Über die Ziele und Inhalte eines solchen Biosphärengebietes informieren Herr Christof Nitz (Bürgermeister), Herr Walter Krögner ( Projektstelle Biosphärengebiet, Regierungspräsidium Freiburg), Herr Matthias Krug (Geschäftsführer ö:konzept GmbH).

Die Bevölkerung ist zu dieser Informationsveranstaltung recht herzlich eingeladen.

Donnerstag den 27. Juni 2013 um 19:30 Uhr
Bergkopfhalle Gersbach
Bergkopfstraße 7, Schopfheim-Gersbach.