Aktuell

Wir brauchen Dich


Katja Böhler und Ahmet Keskin vom Jugendzentrum rufen zur Wahl des Schopfheimer Jugendparlamentes vom 16. November bis 20. November auf. „Zurzeit fehlen leider noch die Kandidaten“, sagt Katja Böhler im Pressegespräch.

Tobias Kalt, Ahmet Keskin, Katja Böhler

Und ohne Kandidaten kann eine demokratische Wahl bekanntlich nicht stattfinden. Insgesamt werden 15 Kandidaten benötigt, um die 12 Mitglieder des Jugendparlaments zu wählen. Doch die Zeit drängt. Anmeldeschluss ist der 24. Oktober 2020.

„Uns fehlen aufgrund von Corona leider die persönlichen Kontakte mit den Jugendlichen“, erklärt Böhler die aktuelle Situation. Vor allem durch die persönliche Vorstellung der Arbeit des Jugendparlaments in den Schulen und am jährlichen Sommerfest wurde bisher die meisten Kandidaten gefunden. Aufgeben kommt für die Verantwortlichen jedoch nicht in Betracht. Denn sollten sich keine Kandidaten finden, wird es ein Jahr kein Jugendparlament in Schopfheim geben. Und das wäre für Böhler und Keskin die mit Abstand schlechteste Alternative, die es zu vermeiden gilt.

Wir brauchen Dich:
  • Du hast Lust in Schopfheim was zu verändern und dich für die Jugendlichen in der Stadt einzusetzen?
  • Du hast Lust auf coole Projekte und Aktionen für die Jugend?
  • Du bist zwischen 14 – 20 Jahre alt und wohnst seit mind. 3 Monaten in Schopfheim?
Dann bist Du beim Jugendparlament genau richtig.

So stellst du Dich zur Wahl auf:
  • Melde Dich per SMS oder WhatsApp an 0172 3473639 oder schicke eine E-Mail an k.boehler@schopfheim.de,
  • oder komme einfach im Jugendzentrum (Hebelstr. 13) vorbei.
Anmeldeschluss ist der 24. Oktober 2020

Online-Wahl
Die Wahl findet vom 16. – 20. November online statt.